How do you do?

Diese Frage sollte man mir im Moment nicht stellen. Denn ich wüsste nicht, wie ich sie beantworten sollte. In den letzten Tagen ist so viel passiert, das sich das erstmal setzen muß bei mir. Irgendwie gehe ich von einem Tag in den nächsten wie in Trance, schlafwandlerisch und doch träumend.

ER unterschreibt heute den Vertrag für unsere Wohnung. UNSERE. Irgendwie kommt das alles nicht an bei mir. Wir haben eine Wohnung und zwar ab sofort. Meine Eltern haben uns die geilste Möglichkeit gegeben indem sie uns eine Finanzspritze schenken. Meine Oma packt auch noch einen drauf und alles fügt sich irgendwie zusammen. Und zwar zu einem Bild von Menschen, die sich für mich freuen, das ich etwas gefunden habe, was ich nicht wieder loslassen werde. Und zu einem Bild von einer Familie, die, auch wenn es seeeehr viele stürmische Zeiten gegeben hat, hinter mir und uns steht, das es fast weh tut. Ich bekomme jeden Tag neue Nachrichten und mir dreht sich der Kopf. Keine Ahnung, wo das alles enden soll. Am Besten mit IHM in der Wohnung und allen anderen friedlich dabei. Und wisst ihr was, genau danach sieht es gerade aus. Und das ist Knaller.

 

Mantra des Tages: 

~Verzweifle nie, denn immer ist ein Lichtstrahl da, der sich zu einer Supernova entwickeln könnte.~

30.6.10 15:58

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen